Weil ALLE Kinder
unsere Zukunft sind!
Aktuelles
BiP-Umfrage: Pflegefamilien und die Coronapandemie

Jeder hat viele Gründe, sich in der Coronapandemie übersehen zu fühlen. Jeder hat auf seine Weise sicherlich auch Recht.

In Deutschland leben etwa 91.000 Kinder in Pflegefamilien (Destatis, November 2020). Die tatsächliche Zahl ist bedeutend höher, da die Kinder mit Behinderung kaum erfasst werden. Nach einem Jahr in der Coronapandemie stellt die Bundesinteressengemeinschaft der Pflegefamilienverbände (BiP) fest, dass in der Öffentlichkeit kaum bis gar nicht von oder über Pflegefamilien gesprochen wird. Soforthilfen und Entlastungsstrukturen erreichen Pflegefamilien nur zu sehr geringen Anteilen, weil sie nicht für diese Hilfeform gedacht sind.

Weiterlesen...
 
Online-Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft ADOPTION und INPFLEGE

Am 24./25.04.2021 findet die Online-Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft ADOPTION und INPFLEGE zum Thema "Herkunftssuche in der Biographiearbeit II" statt.

Die Praxis der Adoption befindet sich in vielen Ländern im Wandel. In Deutschland wird am 1. April 2021 ein modernisiertes Adoptionshilfe-Gesetz in Kraft treten, das den betroffenen Kindern und ihren Adoptivfamilien und abgebenden Eltern mehr Hilfe und Unterstützung verspricht. Die neuen Regelungen fördern einen offeneren Umgang mit dem Thema Adoption. Verbindlichere Vorgaben bei Auslandsadoptionen sollen Kinder besser vor Menschenhandel schützen.

Weiterlesen...
 
Onlinetreffen "Bereitschaftspflege macht sich stark für Rente" am 01.04.

Wir suchen Bereitschaftspflegeeltern, die sich für bessere Bedingungen in der Bereitschaftspflege stark machen wollen, und bietet ihnen eine Möglichkeit zur Vernetzung.

Am 01.04.2021 von 19-21 Uhr findet ein erster Online-Austausch statt.

Interessent*innen melden sich bitte bis spätestens 28.03.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Einladungsflyer.

 
AUSGEBUCHT! - Online-Seminar "Gelingende Zusammenarbeit zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern" am 16.04.

Am 16.04.2021 findet unser Online-Seminar für Pflegeeltern und Fachkräfte der Jugendhilfe
zum Thema "Gelingende Zusammenarbeit zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern"
mit Referent Wolfgang Pladt statt.

zum Einladungsflyer

 
PFAD Fachzeitschrift 1/2021: "Werte leben und vermitteln"

PFAD Vorsitzende Dagmar Trautner im Editorial:

"Die Fachbeiträge der ersten Ausgabe enthalten interessante und bedenkenswerte Überlegungen zum Thema „Werte leben und vermitteln“. Unsere Pflege- und Adoptivkinder leben zwischen widersprüchlichen Wertesystemen. Ihre bisherigen Werte bringen sie mit und leben danach.

Viele leibliche Kinder verunsichert das Verhalten. Bei ihnen kann der Eindruck entstehen, dass man mit den Werten des Pflege- oder Adoptivkindes besser oder leichter durchs Leben kommt."

Inhaltsangabe und Editorial dieser Ausgabe
Näheres zur PFAD Fachzeitschrift

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 81
Startseite | Impressum | Sitemap