Weil ALLE Kinder
unsere Zukunft sind!
Aktuelles
Onlinetreffen "Bereitschaftspflege macht sich stark für Rente" am 01.04.

Wir suchen Bereitschaftspflegeeltern, die sich für bessere Bedingungen in der Bereitschaftspflege stark machen wollen, und bietet ihnen eine Möglichkeit zur Vernetzung.

Am 01.04.2021 von 19-21 Uhr findet ein erster Online-Austausch statt.

Interessent*innen melden sich bitte bis spätestens 28.03.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Einladungsflyer.

 
Online-Seminar "Gelingende Zusammenarbeit zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern" am 16.04.

Am 16.04.2021 findet unser Online-Seminar für Pflegeeltern und Fachkräfte der Jugendhilfe
zum Thema "Gelingende Zusammenarbeit zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern"
mit Referent Wolfgang Pladt statt.

zum Einladungsflyer

 
PFAD Fachzeitschrift 1/2021: "Werte leben und vermitteln"

PFAD Vorsitzende Dagmar Trautner im Editorial:

"Die Fachbeiträge der ersten Ausgabe enthalten interessante und bedenkenswerte Überlegungen zum Thema „Werte leben und vermitteln“. Unsere Pflege- und Adoptivkinder leben zwischen widersprüchlichen Wertesystemen. Ihre bisherigen Werte bringen sie mit und leben danach.

Viele leibliche Kinder verunsichert das Verhalten. Bei ihnen kann der Eindruck entstehen, dass man mit den Werten des Pflege- oder Adoptivkindes besser oder leichter durchs Leben kommt."

Inhaltsangabe und Editorial dieser Ausgabe
Näheres zur PFAD Fachzeitschrift

 
Online-Seminar "Gute Bedingungen für das Aufwachsen von Adoptivkindern" am 19.02.

Für unser Online-Seminar am 19.02.2021 konnten wir Dr. Samuel Keller gewinnen.

Er wird über "Gute Bedingungen für das Aufwachsen von Adoptivkindern" referieren und zeigen, wie die Kinder selbst auf ihre Lebenswelt blicken.

Eine spannende Annäherung an das Thema für Adoptiveltern und Adoptionsbewerber*innen!

zum Einladungsflyer

 
Aktualisierte Broschüre: "Was kann, was darf, was muss? Information für Pflegeeltern und Bewerber"

Mit unserer neu aufgelegten Broschüre "Was kann, was darf, was muss? Information für Pflegeeltern und Bewerber" geben wir eine übersichtliche Einführung in die Möglichkeiten, einem Pflegekind auf gewisse Zeit oder auf Dauer ein neues Zuhause zu bieten.

Wir zeigen die verschiedenen Formen der Vollzeitpflege auf, geben einen Überblick über relevante gesetzliche Bestimmungen sowie finanzielle Leistungen und stellen die Aufgaben von Jugendamt und Pflegeeltern vor.

Ziel ist, Pflegeeltern und Bewerber*innen um ein Pflegekind Orientierungshilfe und einen realistischen Einblick in diese verantwortungsvolle Aufgabe zu geben. Sie sollen als informierte und selbstbewusste Partner*innen der Jugendhilfe an der kindgerechten Ausgestaltung des Pflegeverhältnisses mitwirken können.

Das gedruckte Heft kostet 3 Euro zuzüglich Versandkosten. Als pdf kann die Publikation für 2 Euro erworben werden.

zum Inhaltsverzeichnis

zum Bestellformular

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 77
Startseite | Impressum | Sitemap