Weil ALLE Kinder
unsere Zukunft sind!
PFAD Fachzeitschrift 3/2021: "Gute Passung"

PFAD Vorsitzende Dagmar Trautner im Editorial:

"Der Beginn eines Pflegeverhältnisses, das heißt, die geeignete Familie für ein Pflegekind zu finden, ist eine besonders wichtige Grundlage für die neue Familiengemeinschaft. Unter der Überschrift „Gute Passung“ haben wir Autor*innen gewinnen können, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln dieses Qualitätsmerkmal beschreiben.(...)
Viele gute Anregungen für gelingende, stabile Pflegeverhältnisse. Viele Jugendämter nehmen sich ausreichend Zeit für die Suche nach einer den Bedürfnissen des Kindes entsprechenden Familie, damit keine vorschnelle Unterbringung erfolgt. Bei einer Reihe von Jugendämtern scheitert es bereits am Mangel an verfügbaren Pflegefamilien. Wenn keine Auswahl zur Verfügung steht, sinkt die Messlatte für ein gutes Matching. Oft haben Jugendämter nicht genügend zeitliche Ressourcen, um Anpassungsprozesse in den einzelnen Familien zu beobachten und darauf angemessen zu reagieren. Wir sehen darin Aufgaben, denen bundesweit größere Beachtung entgegengebracht werden muss, um stabile Pflegeverhältnisse auf den Weg zu bringen."

Inhaltsangabe und Editorial dieser Ausgabe
Näheres zur PFAD Fachzeitschrift

 
Startseite | Impressum | Sitemap